Die Vodafone RED Allnet Flat – Netz, Erfahrungen, Alternativen und das Kleingedruckte

Die Vodafone RED Allnet Flat – Netz, Erfahrungen, Alternativen und das Kleingedruckte – Die Vodafone RED Allnet Flat sind die originalen Netzbetreiber Tarife von Vodafone. Man bekommt sie allerdings nicht nur bei Vodafone direkt. Stattdessen gibt es auch viele kleinere Provider, die diese Allnet Flat nutzen, um damit ihre eigenen Handybundles zu schnüren. Damit bekommt man diese originalen Tarife beispielsweise auch bei Providern wie Preis24, Sparhandy, 7mobile und einigen mehr. Allerdings kann es bei den Drittanbietern durchaus passieren, dass man etwas ältere Tarife bekommt und nicht immer die neuste Tarifgeneration. Es lohnt daher ein Blick ins Kleingedruckte der RED Flatrates um zu prüfen, welche Leistungen alle enthalten sind.

Die Vodafone RED Allnet Flat im Überblick

Derzeit bietet das Unternehmen 4 verschiedenen Vedafone RED Allnetflat Tarif an.Darin enthalten sind immer kostenfreie Gespräche, SMS und auch eine Datenflatrate. Das monatliche Datenvolumen ist dabei unterschiedlich – je mehr Datenvolumen man haben möchte, desto teurer wird es. Dazu ist in allen Vodafone RED Handy Flatrates LTE max frei geschaltet. Man surft also immer so schnell, wie es das LTE Netz von Vodafone gerade her gibt. Eine künstliche Limitierung gibt es nicht.  Zu den weiteren Bedingungen der Datennutzung bei den RED Handy Flat heißt es im Kleingedruckten:

Surfen im dt. Vodafone-Netz (wap.vodafone.de/web.vodafone.de) mit 1 – 20 GB (je nach Tarif) Inklusiv-Volumen pro Abrechnungszeitraum. Max. Bandbreite ist 375 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload LTE. Pro Verbindung, mindestens aber nach 24 Stunden, runden wir auf die nächsten 100 KB auf. Wir behalten uns vor, die Verbindung nach 24 Stunden automatisch zu trennen. Ungenutzte Inklusivleistungen verfallen nach dem Abrechnungszeitraum.

Im LTE Bereich sind maximal 375Mbit/s Speed möglich. Damit bietet Vodafone derzeit die schnellsten Datenverbindungen auf dem deutschen Markt. Hier macht sich der stetige Netzausbau von Vodafone in den letzten Jahren positiv bemerkbar. Selbst die D1 Allnet Flat der Telekom sind langsamer und kommen nur auf maximal 300MBit/s. Dazu soll in diesem Jahr der Speed noch weiter ausgebaut werden (bis zum Mond – kein Scherz). Das Ziel von Vodafone sind 500Mbit/s die ab Mitte 2017 zur Verfügung stehen sollten.  Allerdings gibt es bisher nur wenige Smartphones, die diesen hohen Speed auch wirklich unterstützen. Das Unternehmen schreibt zu den Zielen 2017:

Auf dem Mobile World Congress hat Sony heute das Xperia XZ Premium vorgestellt. Das Top-Smartphone wird zu den ersten Geräten gehören, die von Vodafones schnellem Mobilfunknetz profitieren. Pünktlich zur für Ende Mai vorgesehenen Markteinführung des Gerätes können Vodafone-Kunden dank Crystal Clear Voice nicht nur kristallklar telefonieren sondern auch mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde mobil surfen. Ein Meilenstein auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft – denn so nutzen Kunden bei Vodafone Geschwindigkeiten von bis zu einem halben Gigabit jetzt auch im Alltag. Die bequeme Vorbestellung des Flaggschiff-Smartphones wird zwei Wochen im Voraus möglich sein.

Diesen Speed gibt es im Übrigen auch bei den Prepaid Allnet Flat von Vodafone. Im Datenbereich gibt es aber auch einige kritische Punkte. So sind die Vodafone Allnet Flat die einzigen Flatrates eines Netzbetreibers, die noch mit einer Datenautomatik arbeiten. Es wird also automatisch Datenvolumen nachgebucht, wenn man es nicht explizit ablehnt. Im Kleingedruckten heißt es dazu:

Wir informieren Sie per SMS bei Verbrauch von 90 % Ihrer Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 250 MB frei. Maximal 3 Mal in Folge für je 3 Euro. Sie können immer per SMS ablehnen – Sie surfen ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 kbit/s.

Damit bietet das Unternehmen zwar keine Zwangsautomatik wie andere Anbieter, aber trotzdem eine Automatik, die Mehrkosten verursacht, wenn man nicht aufpasst. Zusätzlich gibt es aber mittlerweile mit WLAN Call und VoLTE noch einige besondere Features, die man bei den Discountern nicht bekommt.

Die Erfahrungen mit Vodafone

Vodafone ist als Unternehmen bereits seit vielen Jahren auf dem Markt und daher gibt es im Internet bereits eine ganze Reihe von Bewertungen und Erfahrungen. Bei der Betrachtungen sollte man sich aber auf die neueren Meinungen beziehen, denn sowohl tariflich als auch beim Netz und den Erfahrungen mit dem Support hat sich in den letzten Jahren bei Vodafone viel geändert.

So schreibt ein Nutzer Ende 2016 direkt im Vodafone Forum:

Nun schreiben wir das Jahr 2016. Und auch hier gilt kein Jahr ohne eine mehr oder weniger kleine oder große Ehekrise. Zuerst teilt ihr mir freudig mit, dass mein Tarif ein Upgrade erfährt… alles wird nur besser und ich werde in den Red 1,5 GB Tarif umgestellt. So gut so schön… aber alles besser? Vodafone wir kennen uns doch schon länger! So rief ich bei der Hotline an, nach der Tarifumstellung. Da fragte ich ganz nett wie es mit EU Roaming aussieht, man erinnere an meine Option aus dem vorherigen Tarif!, kein Problem EU Roaming ist im Tarif inklusive. Nun schaute ich auch hier ins Forum… auch hier schrieb man zuerst Ja, dann widerum nein, das gilt nicht für die umgestellten Kunden. Nun gut… im Wissen der Fehlerhaftigkeit mündlicher Auskünfte füllte ich zwecks Klärung das Online Kontaktformular aus… auf die Antwort warte ich nun seit x Monaten.

Und bei Gutefrage schreibt ein Nutzer zu den Lieferzeiten:

Die reine Simkarte wird bei Vodafone Callya in 3 bis 5 Werktagen geliefert. Wenn du ein Prepaid Handy mit bestellst, kann es unter Umständen etwas länger dauern, je nach Verfügbarkeit der Geräte. Es gibt auch Nutzer, die haben mit Callya Prepaid die Erfahrung gemacht, dass es unter diesen Umständen schon mal eine Woche dauern kann.

Insgesamt gesehen kann Vodafone aber im Mobilfunk-Bereich auf mehr als 30 Millionen Kunden verweisen – es scheint also auch sehr viele Nutzer zu geben, die mit dem Unternehmen zufrieden sind.

Vodafone RED - unsere Bewertungen

0.4 Bad
User Rating:
0.4 ( 14 Votes )

Netzqualität

90

Preis/Leistung

80

Kundenservice

85
Die Vodafone RED Tarife sind die leistungsfähigsten Allnet Flat im Vodafone Netz und bieten die schnellsten Verbindungen an. Dafür zahlt man aber auch etwas mehr als bei den anderen Anbietern im D2 Netz von Vodafone.

Kommentar schreiben