BILDconnect Allnet Flat – Erfahrungen, Preise, Netz und die Kundenmeinungen

FLAT 2000 LTE
BILDconnect Allnet Flat – Erfahrungen, Preise, Netz und die Kundenmeinungen – BILDconnect ist bereits die zweite Mobilfunk-Marke des Springer-Verlags (unter anderem auch die BILD-Zeitung). Die Rollen sind dabei aber zwischen beiden Marken sehr deutlich verteilt. Während BILDmobil den Prepaid Bereich bedient, richtet sich BILDconnect in erster Linie an Nutzer, die Allnet Flat und Postpaid Tarife benötigen. Trotz der Namensähnlichkeit ist die Ausrichtung der beiden Marken also grundverschieden.

BILDconnect bietet derzeit im Allnetflat Bereich zwei Tarife an. Diese unterscheiden sich vor allem beim Datenvolumen. Zur Auswahl stehen:

FLAT 2000 LTE

  • kostenlose Gspräche und SMS in alle deutschen Netze
  • 2GB Internet Flatrate mit LTE Zugang und bis zu 50Mbit/s
  • BILDplus Abo inklusive
  • EU Roaming Paket mit an Bord
  • 9.95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 9.95 Euro monatliche Kosten
  • Laufzeit 1 Monat kostet 3 Euro pro Monat mehr

FLAT 3000 LTE

  • kostenlose Gspräche und SMS in alle deutschen Netze
  • 2GB Internet Flatrate mit LTE Zugang und bis zu 50Mbit/s
  • BILDplus Abo inklusive
  • EU Roaming Paket mit an Bord
  • 9.95 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 14.95 Euro monatliche Kosten
  • Laufzeit 1 Monat kostet 2 Euro pro Monat mehr

Die Tarife werden dabei in Zusammenarbeit mit Drillisch realisiert und ähneln daher auch den anderen Marken dieser Unternehmensgruppe. Trotzdem hat der neue Discounter einige Pluspunkte. Die Vorteile von BILDconnect sind dabei durchaus deutlich im Vergleich zur Konkurrenz:

  • keine Datenautomatik
  • keine längerfristige Vertragslaufzeit, alle Tarife sind auch mit nur einem Monat Laufzeit zu haben
  • BILDplus Abo ist immer kostenfrei mit enthalten

Mit dem Tarif sollen auch mehr Kunden für den kostenpflichtigen Bereich der BILD-Zeitung generiert werden. Mit dem BILDplus Abo bekommt man daher (bereits in den Kosten des Tarifes enthalten) kostenfreien Zugang zu diesen Inhalten.

Das Unternehmen schreibt zum BILDplus Abo:

BILDplus im Wert von 4,99 €/Monat ist bei Neuabschluss des BILDconnect-Mobilvertrags inklusive. Voraussetzung ist, dass Sie die Option in der BILDconnect-Servicewelt freischalten. Die Nutzung von BILDplus setzt darüber hinaus den Abschluss einer separaten Nutzungsvereinbarung mit der Axel Springer SE und der myPass GmbH inkl. Einrichtung eines Nutzerkontos bei myPass voraus. Die Option steht dann während der gesamten Nutzungsdauer des BILDconnect-Vertrags ohne Zusatzkosten zur Verfügung und endet automatisch mit Kündigung oder Wechsel des Tarifs.

Dieser Vorteil ist natürlich nur relevant, wenn man diesen Inhalt auch nutzen will. Wer ohnehin die BILD Zeitung nicht liest und daher auch die BILDplus Artikel nicht braucht, hat von diesem zusätzlichen Service keinen Vorteil.

Welches Netz nutzt BILDconnect?

Die Allnet Flat von BILDconnect werden auf der Webseite zwar gut erklärt, der Punkt der Netzzugehörigkeit fehlt aber weitgehend. Man muss schon sehr suchen, um Hinweise darauf zu finden, welches Netz die Allnet Tarife des Unternehmens nutzen. In den FAQ fehlt ein Punkt, der direkt darauf eingeht, welches Netz die Tarife nutzen. Dafür wird man über die Netzzusammenlegung von O2 und Eplus aufgeklärt und die Netzabdeckungskarte ist auch die Tarifekarte von O2. Daher wird klar, dass man mit BILDconnect eine Allnet Flat im O2 Netz bekommt und diese auch das Eplus Netz (dank der Fusion der beiden Netze) mit nutzen kann. Zukünftig sollen aber beide Netze komplett zusammen gelegt werden. Dann gibt es nur noch ein Netz. O2 schreibt dazu:

Insgesamt werden die Kunden nach Abschluss der Umbauarbeiten von einer ausgeweiteten und dichteren Netzversorgung profitieren. Rund 30 Prozent mehr Standorte als zuvor sorgen dann in einer optimalen räumlichen Verteilung für ein gutes Netzerlebnis.

Warum man bei BILDconnect dies nicht auch direkt an die Tarife schreibt, bleibt offen. Derzeit müssen Kunden auf jeden Fall sehr lange suchen, bis sie sich sicher sein können, welches Netz die Allnetflat von BILDconnect nutzen.

Der Datenreset bei BILDconnect

Ein Aspekt des Unternehmens, der für Verbraucher eher erfreulich ist: das Unternehmen setzt nicht auf eine Datenautomatik. Es wird also nicht zwangsweise Datenvolumen nachgebucht, wenn an das monatliche Inklusiv-Volumen überschreitet. Stattdessen gibt es den sogenannten Datenreset. Damit kann man auch Datenvolumen nachbuchen, allerdings geht dies noch automatisch. Stattdessen muss man selbst aktiv werden, wenn man mehr Datenvolumen benötigt.

Das Unternehmen schreibt dazu:

Mit Erreichen von 80% des im Tarif enthaltenen Highspeed-Datenvolumens erhalten Sie automatisch eine SMS-Benachrichtigung. Sobald Sie das gesamte im Tarif enthaltene LTE-Volumen erreicht haben, erhalten Sie ebenfalls eine SMS. Einfach praktisch: Sie können jederzeit Ihren Datenzähler für den laufenden Monat per SMS oder in Ihrer persönlichen Servicewelt zurücksetzen, so dass Ihnen nochmals das volle Datenvolumen zur Verfügung steht. Dieses so genannte Data-Reset wird – je nach Tarif und enthaltenem Datenvolumen – mit 3 €, 5 € oder 7 € berechnet. Die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird ab dem jeweils ausgewiesenen Datenvolumen pro Monat (bzw. nach Verbrauch des zusätzlichen Volumens durch Data-Reset) auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert.

Im Vergleich zu den anderen Anbietern ist diese Variante deutlich benutzerfreundlicher, dennn man hat mehr Kontrolle über die Kosten und lässt sich nicht auf eine automatische Kostensteigerung wie bei der Datenautomatik ein.

Die APN Daten von BILDconnect

Für den Zugang zum mobile Internet bei BILDconnect benötigt man die korrekten Internet-Zugangsdaten (APN). Diese werden im Normalfall automatisch gesetzt. Falls dies nicht geschieht und man keinen Zugang zum mobilen Internet bekommt, sollte man diese Daten verwenden:

APN (GPRS-Zugangspunkt): internet
IP-Adresse: 82.113.100.38
Proxys: deaktivieren
Port: 8080
Benutzername: leer lassen
Passwort: leer lassen
Startseite: http://wap.o2active.de
Verbindungsmodus: permanent
Übertragungsart: GPRS
Verbindungssicherheit: Aus
Authentisierungstyp: normal
Login-Modus: automatisch

BILDconnect

User Rating:
0 ( 9 Votes )

Netzqualität

75

Preis/Leistung

85

Kundenservice

75
BILDconnect ist ein interessanter Discounter für Allnet Tarife im O2 Netz und kommt als positiver Punkt ohne Datenautomatik aus. Man bekommt dafür trotzdem sehr preiswerte Tarife.

Attachment

Kommentar schreiben